Düngen von Rollrasen

 

Rasen sollte regelmäßig gedüngt werden. Dies empfehlen wir das erste mal, ca. 4 Wochen, nach der Verlegung. Hierfür eignet sich ein handelsüblicher Rasenlangzeitdünger durch    seine speziellen Nährstoffe.

Je nach Witterung ist dies in der Vegetationsperiode von März bis September und kommt     ca. alle 6-8 Wochen zur Ausführung. Im Einzelfall sollten die Zeitabstände der Düngung von der Beschaffenheit des Bodens abhängig gemacht werden. Beachten Sie auf jeden Fall die Düngeempfehlung des Herstellers. Zu viel anorganischer Dünger führt ansonsten schnell      zur Verbrennung der Rasenfläche.

Gründliches wässern ist nach der Ausbringung des Düngers zu beachten. Ebenso kann ungleichmäßiges Düngen zu ungleichmäßigem Wachstum und unterschiedlicher    Farbgebung des Rollrasens führen.

Eine Ausbreitung von Moosen oder Unkraut kann durch einen guten Dünger verhindert  werden. Damit sich die Nährstoffe aber nicht zu schnell verflüchtigen sollte Ihr Rollrasen       nie zu kurz abgemäht werden.